Homepage der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Marktheidenfeld
Friedenskirche
Logo
cross


Gedanken zum Wochenende, 22.02.2020

Verschlagen

Dieses Wort hat in der deutschen Sprache gleich mehrere Bedeutungen. 1. „Etwas mit Brettern verschließen". 2. Umgangssprachlich: „verprügeln". 3. „Einen Ball beim Aufschlag nicht richtig treffen". 4. „Eine Fähigkeit rauben“, z.B. „da verschlägt es mir die Sprache" und 5. als Adjektiv: „auf hinterhältige Weise schlau sein". Man kann darüber meditieren, wie diese vielen Bedeutungen miteinander zu verbinden sind.

mehr...

 

„Gottesdienst besuchen und dafür entlohnt werden“. - Wer macht mit?"

Die Evang.-Luth. Kirchengemeinde sucht dringend für das Mesnerteam noch

Aufgaben: Im Team sorgt er/sie dafür, dass das Drumherum der Gottesdienste gelingt. Bezahlt wird nach kirchlichem Tarif. Erwartungen: Pünktlichkeit, Umsicht, Ordnungssinn, technisches Verständnis für die Bedienung von Beleuchtung, Heizung und Mikrofonanlage. Info: www.marktheidenfeld-evangelisch.de, E-Mail pfarramt.marktheidenfeld@elkb.de, Tel. 09391-2325 (vorm.)

Bewerbung bitte schriftlich an: Evang.-Luth. Kirchengemeinde, z. Hd. Pfr. Bernd Töpfer, Friedenstraße 3 97828 Marktheidenfeld oder „bernd.toepfer@elkb.de“.

Spender gesucht:

Unserer Jugendmitarbeiterin Daniela Hoffmann ist inzwischen 2 Jahre mit einer halben Stelle in unserer Gemeinde und im CVJM Marktheidenfeld tätig. Vielleicht haben sie die Flyer „Zukunft Spenden“ bereits einmal gesehen oder gehören schon zum Unterstützerkreis. Von der Idee her hatten wir die Anstellung auf drei Jahre angelegt. Inzwischen haben wir festgestellt, dass es mehr Zeit benötigt Beziehungen zu den Jugendlichen aufzubauen und eine hauptamtliche Stelle von unschätzbarem Wert für eine gute Jugendarbeit ist. Deshalb möchten wir Daniela gerne eine Zusage über die drei Jahre hinaus geben und suchen Spender die gemeinsam die Stelle auch in Zukunft finanzieren. An den Ausgängen finden sie die Flyer „Zukunft Spenden“ mit denen sie ihre Unterstützung nach ihren finanziellen Möglichkeiten zusagen können.

Arbeit mit unseren Kindern unterstützen – 20 x 20

Wir wollen unseren Kindern vom christlichen Glauben her ein solides Fundament vermitteln, was in gelebten Werten und auch in Lebensfreude zum Ausdruck kommt. Um dies bei geringer werdenden Ressourcen weiterhin nachhaltig anbieten zu können, haben wir uns entschlossen, eine/n Mitarbeiter/in auf 400.- € Basis eigens für die gemeindliche Kinderarbeit anzustellen.

Deshalb suchen wir 20 Menschen, denen die Betreuung und christliche Prägung der Kinder am Herzen liegen und die dies mit monatlich 20.- € mitfinanzieren wollen.